Morgensport

Morgensport

Morgensport ist ein 14-minütiger Kurzfilm von Elias Rauchenberger und der Firma „Penta Media“. Er erzählt die Geschichte von drei Studenten, die Morphium Tabletten dealen und ihrer Flucht vor der Polizei, als diese das Vorgehen bemerkt. Das besondere an diesem Film ist, dass er in einem kontinuierlichen One-Shot gedreht wurde, was mehrere Tage vollste Konzentration vom gesamten Team forderte. Bei diesem Filme war ich als Lichtassistenz tätig.